Die Infrarot Action löst den Vorgang für die Versendung eines Infrarot Steuersequenz aus. Die Steuersequenz wird aufbereitet und an ihr Infrarot Sender (zum Beispiel Logitech Harmony Hub) übertragen. Die senden ihn dann weiter an ihr Empfängergerät (zum Beispiel CD-Spieler).

Wählen Sie den Action Type „Infrared Action“. Danach geben Sie das Device (Gerät, welches den Steuercode empfängt) an, sowie den Steuercode (IR Command), welcher an das Gerät  gesendet werden soll. Definieren Sie einen Delay, so wird die Steuersequenz zeitverzögert (Angabe in Millisekunden) versendet. Der Parameter Context wird für interne Steuerfunktionen vom IRControl System verwendet.