Der IRControl Executor ist eine eigenständige Android App und enthält nur den ausführenden Programmcode von IRControl. Der Executor hat dafür keinerlei Beschränkungen was die Displaygrösse des Android Devices betrifft. Die Menuführung ist so ausgelegt, dass sie auch auf Displays mit kleiner Bildauflösung möglichst optimal dargestellt wird.

Die Idee dabei ist, die wichtigsten Steuerfunktionen auch über ein (kleines) Smartphone steuern zu können, während das Design der  Layout Seiten auf einem Tablet gemacht und danach auf das Smartphone übertragen wird. Nutzen Sie dazu die Funktionalität „Backup“ auf dem Tablet und „Import“ auf dem Smartphone (Executor). Die Backupdatei wird im Download-Verzeichnis abgelegt und muss danach auf das Zielgerät kopiert werden. Wir empfehlen ein Design in der Bildauflösung des Zielgerätes (Smartphone) zu erstellen. Die Auflösung des Dispalys können Sie in den System Informationen von IRControl bzw IRControl Executors entnehmen.

Es gibt auch verschiedene Android Emulatoren für den PC. Darauf lässt sich IRControl ebenfalls installieren und kann für die Erstellung eines Designs dienen. Aktuell haben wir das mit MEmu getestet. Da muss für der Zugriff auf das Netzwerk (für die Steuerung der Gateways) noch separat konfiguriert werden (siehe How to Setup Lan in Win10).