Der MyStrom Adapter bietet sich an, in die Steuerung der Heimelektronik-Anlage mit einzubinden. Er hat gegenüber den Funkschaltern den Vorteil, dass sich der Status (ein- oder ausgeschaltet) auch ermitteln lässt. So lässt sich ein Layoutelement zusammenstellen, das einerseits optisch den Zustand anzeigt, andererseits auch entsprechend reagiert.

Etwas anders als bei den sonstigen Geräten, welche wir über das IRControl System ansteuern ist,  dass wir kein separater Sender und Empfänger als Gerät haben. Durch die Architektur von IRControl muss aber dennoch sowohl ein Gateway wie auch ein Device erfasst werden. Weitere Informationen hierzu finden sie in den Kapiteln MyStrom Gatway, MyStrom Device sowie Stromschalter.

Das Stromschalter Control wird mit 3 Actions konfiguriert, welche die MyStrom Action in den 3 verschiedenen Ausprägungen (power.on, power.off und state) aufrufen sollten. Während dem sie die State-Action zwingend direkt mit dem Layout Control verbinden müssen, können Sie die Actions power.on und power.off auch in ein Macro integrieren, welches sie vom Stromschalter Control her aufrufen. Die 3 Bilder, welche Sie beim Stromschalter Control hinterlegen können, geben einen speziellen graphischen Effekt, welcher Ihre IRControl Fernbedienung zu einem Hingucker machen lässt.